Leistungen

LEISTUNGEN


Hier finden Sie unser

komplettes Leistungsangebot


Besuchen Sie uns in der Praxis

zu einem persönlichem Gespräch.


Wir beraten Sie gerne und finden die bestmögliche Anwendung.

Krankengymnastik:


Krankengymnastik ist eine Behandlungsform, mit der Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen therapiert werden.

Sie umfasst sowohl aktive, als auch passive Therapieformen.

Ziel der Krankengymnastik ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.


PNF:


PNF ist ein international etabliertes Behandlungskonzept

in der Physiotherapie. PNF bietet eine Behandlungsphilosophie

sowie standartisierte Bahandlungstools, die es ermöglichen, dem Patienten auf Körperstrukturebene, Aktivitätsebene und Teilhabe therapeutisch zu begleiten und in seiner Rehabilitation zu unterstützen.




CMD:


Unter dem Begriff CMD versteht man das Cranio (Schädel) mandibuläre (Unterkiefer) Dysfunktion. Darunter zählen Kopf- Nackenbeschwerden, die vom Kausystem stammen, wie zB. Kopfschmerzen, Tinnitus ,Migräne, Knirschen/Knacken oder Schmerzen der Kiefergelenke, eingeschränkte Beweglichkeit des Unterkiefers, chronische Verspannungen, Muskelschmerzen im Nacken oder Gesichtsbereich. Dabei stehen Zahnarzt, Kieferorthopädie, Dentallabore mit Physiotherapeuten eng in Verbindung.





MLD:


In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe. Hierbei handelt es sich zumeist um Schwellungen an Beinen und Armen.

Die Therapeuten verwenden dabei spezielle Handgriffe, bei denen die Flüssigkeit in Richtung der zuständigen Lymphknotenstationen abtransportiert wird. Das Gewebe schwillt ab, die Schmerzen werden gelindert und das Gewebe wird lockerer und weicher. Das kann sich ebenfalls auf die Beweglichkeit auswirken.





Fußreflexzonenmassage:


Die Fußreflexzonenmassage galt früher als anerkanntes, alternativmedizinisches Behandlungsverfahren. Heutzutage wird es ergänzend in der Schmerztherapie und bei physiotherapeutischen Anwendungen genutzt. Zudem wird es in der Wellnessbranche vermehrt genutzt.





Ayurvedamassage:


Die ayurvedische Massage ist eine der ältesten Massageformen in unserer Gesellschaft. Sie ist eine Ganzkörperanwendung, in der kostbares Öl auf der Haut verteilt und mit vielen Streichungen einmassiert wird. In Europa hat es sich als Wellnessbehandlung etabliert.



Kopf- Nacken- Massage

Rücken -Fußmassage





Manuelle Therapie:


Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden.

Die manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver Techniken als auch aktiver Übungen. Zum einen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke von geschulten Therapeuten, mithilfe sanfter Techniken mobilisiert, zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden. Ziel ist es, die Wiederherstellung des Zusammenspiels zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.



Dorn Thearpie:


Die Dorn- Therapie bietet die Möglichkeit, nahezu alle Gelenke des Körpers auf schonende Weise in ihre ursprüngliche Lage zurückzubringen.

Bei Dorn wird der gesamte Körper auf Fehlstellungen untersucht und mit sanften, zur Mitte führenden Therapiegriffen, wieder in seine ursprüngliche Balance gebracht.

Ein individuelles Übungsprogramm, das auf die Patienten abgestimmt wird und das Ergebnis der Manuellen Therapie festigt, ist ein fester Bestandteil der Therapie.




Atlastherapie:



Atlas bedeutet der oberste Halswirbel der Wirbelsäule. Er ist das Bindeglied zwischen Kopf und Wirbelsäule. Die Atlastherapie ist eine manuelle Technik, die akute und chronische Schmerzzustände des Kopfes und des Rückens behandelt.




Ganzkörpermassagen:


Die Ganzkörpermassage ist eine Massage vom Fuss bis zum Kopf. Lassen sie sich mit warmen Öl verwöhnen und füllen sie Ihr „Akku“ wieder auf. Die Sinneszellen der Haut werden durch die Berührungen verwöhnt. Auf die verspannte Muskulatur vom Alltag wird eingegangen und entspannt. Somit wird Ihr Wohlbefinden verbessert.


Honig und Schokomassage:


Die Honigmassage ist eine entgiftende, durchblutungsfördernde Zupfmassage mit hautpflegendem, warmen und duftendem Honig. Die Massage dringt tief ins Gewebe ein und kann dadurch Verklebungen des Bindegewebes lösen.

Dazu kommt eine Schokoladenmassage, bei der warme, flüssige Schokolade bzw. Kakaobutter auf den Körper gegossen und anschließend einmassiert wird. Sie soll Endorphine im Körper freisetzen und wird mit ihrem Schokoduft häufig als sehr angenehm empfunden.




Hot Stone Massage:


Die Stone Massage wird als Ganzkörpermassage durchgeführt. Während der Massage werden warme Steine auf bestimmte Energiepunkte, entlang der Meridiane „Energiebahn des Körpers“ gelegt, damit sich die Wärme entfalten kann.



Aromaölmassage:


Die Aromaölmassage ist eine spezielle Variante der Ganzkörpermassage. Durch die Anwendung verschiedener Massagegriffe massiert der Therapeut jegliche Verspannungen und Verhärtungen aus den Muskeln und dem Gewebe hinaus, sodass eine tiefe Entspannung eintrifft.





Weitere Leistungen:


FOI | Mulligan | Rehasport | LNB

KG Gerät | Fango | und mehr


   

  Schmerzfreikurse | Faszienrollkurse nach Liebscher & Bracht | Anmeldungen sind jederzeit möglich !

City Physio Rheine


Ab sofort sind wir für Sie da.

Von Krankengymnastik über LNB bis hin zur Vorsorge betreuen wir Sie gerne.


Besuchen Sie uns in der Praxis.


Bald erfahren Sie hier mehr.

Hier finden Sie uns


1. OG | City Haus Rheine


Bahnhofstraße 1

48431 Rheine


Email: info@city-physio-rheine.de


Telefon: 05971 / 984 99 00

Telefax: 05971 / 984 99 01